AMAZZI – Robert sucht das Wasser

von Bernadette Kowolik

Herzlich Willkommen auf Amazzi.de

Amazzi ist das ugandische Wort für Wasser. In dem Kinderbuch geht es um einen kleinen Jungen der mit seiner Großmutter loszieht um Wasser zu suchen, da die alte Quelle versiegt ist. Dabei wird auf kindgerechte Art vermittelt was dieses Gut in anderen Ländern für eine hohe Bedeutung hat und was man aus der afrikanischen Tier- und Pflanzenwelt noch lernen kann. Geschrieben von einer Erzieherin aus Berlin, die in Uganda 2005 ihr erstes Heim für Straßenkinder gegründet hat, in dem auch Robert, der Held der  Geschichte lebt und von dessen Kindlichen Erinnerungen dieses Buch stark inspiriert wurde.

Mittlerweile ist auch Robert schon groß und das folgende Video zeigt wie er heute lebt.

00:00
--
/
--

Das Buch erzählt die Geschichte des kleinen Robert, der in einem Dorf in Uganda lebt. Jeden Tag holt er mit seinen Freunden Wasser. Aber die Was­ser­stelle wird immer kleiner. Die Situa­tion bedroht Men­schen und Tiere, die Dorf­be­wohner berufen eine Versamm­lung ein. Roberts Groß­mutter beschließt, eine neue Was­ser­stelle zu suchen. Und Robert soll mit ihr gehen! Auf der Expe­di­tion lernt er viel über Tiere, Pflanzen und das Leben. Zum Bei­spiel, dass gerade die kleinen Dinge oft voller Über­ra­schungen stecken.
Da der Druck der Bücher durch Spenden finanziert wurde, kommt der Erlös aus dem Buchverkauf zu 100% dem Verein „Hoffnung Spenden“  und der Flüchtlingshilfe in Jena zugute.

Für eine Leseprobe des Buches klicken Sie bitte hier.
Wenn Sie mehr über das Projekt „Hoffnung Spenden“ erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.
Eine Buchrezession finden Sie hier.
Direkt zur Buchbestellung kommen Sie hier oder wenn Sie auf das Buch klicken.
Um mit uns in Kontakt zu treten klicken Sie bitte hier.

 

Dir gefällt AMAZZI? Zeige es anderen